BergAktuell

BergAgenda

Dienstag, 23.8.2022

Naturkongress 2022

Die 15. Ausgabe des Naturkongresses von eco.ch widmet sich dem Flächen- und Qualitätsverlust Schweizer Lebensräume. Schwerpunkte sind das Tauziehen um verschiedene Flächenansprüche, aber auch mögliche Synergien, die sich zwischen Naturschutz, Wirtschaft und Gesellschaft eröffnen.

Weiterlesen …

6.9.2022 - 7.9.2022

AlpWeek Brig

Alps in transition. The AlpWeek is an international event co-organised by the leading Alpine organisations committed to mountain protection and sustainable development.

Weiterlesen …

8.9.2022 - 9.9.2022

3. Schweizer Landschaftskongress

Wir gestalten tagtäglich Landschaft und prägen deren Wahrnehmung – in der Stadt, auf dem Land und in den Bergen, im Büro und im Feld.

Weiterlesen …

Portrait

Reto Solèr - Nachhaltige Entwicklung der Berggebiete

Reto Solèr, Inhaber und Geschäftsführer

Wohnhaft in Zürich und Vrin

Bürger von Vrin GR

Wichtigste berufliche Stationen

  • Geschäftsleiter «Verein Natur & Freizeit» (seit 2016)
  • Präsident der CIPRA Schweiz (2012 bis 2016)
  • Selbständigerwerbend: solèr + bernhard (2000 – 2010), seit 2011 solèr works
  • Kampagnenleiter «Respektiere deine Grenzen» im Auftrag von BAFU und SAC (2010 bis 2016)
  • Mandat für die Geschäftsleitung der CIPRA Schweiz (2000 bis 2009)
  • Mitarbeiter von Greenpeace Schweiz (1994 bis 1998, halbtags)
  • Mitbegründer und Geschäftsleiter von Mountain Wilderness Schweiz (1994 bis 2000)
  • Kantonale Maturitätsschule für Erwachsene, Zürich (1991 bis 1993)
  • Mitarbeiter der Greina-Stiftung (1988 bis 1990)

Hobbys

Natursport, insbesondere Weitwandern, Akkordeon spielen, Literatur

Sprachen

Deutsche Muttersprache, sehr gute Französischkenntnisse, gute Englischkenntnisse,
Italienischkenntnisse