BergAktuell

Aufs Wasser mit Rücksicht

Das Pilotprojekt der Kampagne «Aufs Wasser mit Rücksicht» am oberen Zürichsee ist angelaufen, die Website ist online.

Weiterlesen …

BergAgenda

Dienstag, 25.8.2020

naturkongress eco.ch 2020

eco.ch fokussiert thematisch in den Jahren 2020-2022 auf Biodiversität im Kontext der SDGs. Mit seinem Netzwerk bringt eco.ch Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus den Bereichen Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Umweltschutz und zivilgesellschaftlichen Organisationen zusammen.

Weiterlesen …

19.10.2020 - 20.10.2020

Landschaftskongress 2020

Landschaft ist überall und stösst trotzdem überall an Grenzen. Dialog über Grenzen hinweg – beim Thema des 2. Schweizer Landschaftskongresses am 19./20. Oktober 2020 in Lausanne geht es genau darum.

Weiterlesen …

Samstag, 14.11.2020

Forum Nachhaltigkeit Surselva

Über Nachhaltigkeit wird schon lange gesprochen. Jedes Unternehmen wirtschaftet inzwischen “nachhaltig”. Aber: Leben wir so, dass auch unsere Kinder und Enkel noch auf diesem Planeten leben können?

Weiterlesen …

16.11.2020 - 17.11.2020

Outdoortourismus mit Fernsicht – Zwischen Klimawandel, Nachhaltigkeitsanspruch und Krisenmanagement

Save the date: Outdoortourismus mit Fernsicht – Zwischen Klimawandel, Nachhaltigkeitsanspruch und Krisenmanagement, 16./17. November 2020, Prien am Chiemsee/DE

Weiterlesen …

Freitag, 4.12.2020

12. Symposium Anpassung an den Klimawandel

Das 12. Symposium Anpassung an den Klimawandel wird am 4. Dezember 2020 am Nachmittag zum Thema «Wasser jetzt und in Zukunft – Stehen Antworten für die Herausforderungen bereit?» stattfinden. Weitere Informationen werden folgen.

Weiterlesen …

Wasserressourcen und alpine Flüsse: Anpassung an die Herausforderungen des Klimawandels

18.2.2020 - 19.2.2020

Organisiert im Rahmen des Französischen Vorsitzes der Alpenkonvention behandelt die Konferenz aktuelle Themen zur Anpassung an den Klimawandel. 

 Die Konferenz findet von Mittagessen zu Mittagessen statt und beginnt am Dienstag, den 18. Februar um 12.30 Uhr und endet am Mittwoch, den 19. Februar um 14.00 Uhr. Die Konferenz wird Plenarsitzungen und Workshops umfassen. Ein Besuch einer lokalen Niederlassung und ein Konferenzdinner werden am Dienstag, den 18. Februar angeboten. Das vollständige Programm wird zeitnah mitgeteilt.

Organisator und weitere Informationen: Alpenkonvention

Zurück